Industrie/Produzierendes Gewerbe

Die Industrie und das produzierende Gewerbe waren und sind Kern des wirtschaftlichen Wohlstands in Deutschland.
Die Globalisierung ist in diesem Wirtschaftszweig bereits sehr weit vorangeschritten. Ein Großteil des deutschen Gesamtexports wird durch die Industrie bzw. das produzierende Gewerbe bestritten. Die Nachfrage nach industriellen Massengütern geht zurück, während die Nachfrage nach individualisierten Angeboten steigt.
Die Konzentration auf Kernkompetenzen ist gefragt. Durch diese wachsende Arbeitsteilung (Devertikalisierung) entstehen immer größere Vorleistungsverflechtungen. Gleichzeitig ist ein Zusammenwachsen der Dienstleistungs- und Industriesektoren zu einem gemeinsamen "kombinierten Sektor" zu beobachten.
Der Wettbewerb wird immer mehr durch Kostensenkungen und Konzentrationen geprägt. Gerade am Hochlohnstandort Deutschland müssen sich die Unternehmen über Hochtechnologieprodukte und über ein Bündel aus Sach- und Dienstleistungen differenzieren. Nur so können höhere Preise am Markt gerechtfertigt werden.
GRC geht mit Ihnen zusammen den Weg zum angestrebten Ziel. Unsere Beratung empfiehlt Handlungsvorgehen, unterstützt und begleitet Sie zu der Position am Markt, die Ihnen zusteht.

Ausgewählte Beratungsleistungen in diesem Umfeld

  • Finanzierung
  • Finanzplanung
  • Businessplan
  • Strategische Planung
  • Liquiditäts- / Ertragsplanung und -steuerung
  • Neuorganisation der kaufmännischen Verwaltung
  • Kostenrechnung / Controlling
  • Berichtswesen / Kommunikation

Ausgewählte Projekte

  • Generatorenbau: Unternehmenskonzept / Finanzierungskonzept
  • Stahlverarbeitung: Sanierung (Konzeption / Begleitung)
  • Gießerei: Sanierung (Konzeption / Begleitung), laufendes Controlling
  • Windkraft: Businessplan
  • Fleischproduktion: Begleitung Großinvestitionsprojekt zur Erfüllung von EU-Hygiene-Richtlinien

Ihr Ansprechpartner

Hansjörg Rhöse, Geschäftsführender Partner
Kontakt. rhoese@grc-ub.de

 

Interessante Links

###DL###

Handel im Wandel - Wie der Online Handel den stationären Handel verdrängt - und Auswege

Die Rahmenbedingungen von Angebot und Nachfrage im Handel haben sich in den letzten Jahren...

Zur Ansicht

Gastbeitrag 2: Strategie - Regeln für Regelbrecher

An dieser Stelle wollen wir Gastautoren zu Wort kommen lassen. Es handelt sich um Menschen, die...

Zur Ansicht

GRC begleitet gemeinsam mit Ebner Stolz und GÖHMANN die WirtschaftsHaus AG beim Verkauf ihrer Pflegeimmobilienaktivitäten an ActivumSG

GRC hat gemeinsam mit Beratern von Ebner Stolz und GÖHMANN die WirtschaftsHaus AG bei der...

Zur Ansicht

Handelsunternehmen im B2C-Bereich Autozubehörteile

Unternehmensliquidation/Liquidation

Zur Ansicht

Haustechnik

Unternehmensnachfolge

Zur Ansicht

Fleischverarbeitung

Sanierungsgutachten IDW S6

Zur Ansicht

Handel im Wandel - Wie der Online Handel den stationären Handel verdrängt - und Auswege

Intern

Zur Ansicht

Dunkle Wolken am Konjunktur-Himmel

Intern

Zur Ansicht

Die Geschichte hinter dem Kaufpreis

Intern

Zur Ansicht