<- Zurück zu: News

GRC begleitet gemeinsam mit Ebner Stolz und GÖHMANN die WirtschaftsHaus AG beim Verkauf ihrer Pflegeimmobilienaktivitäten an ActivumSG

GRC hat gemeinsam mit Beratern von Ebner Stolz und GÖHMANN die WirtschaftsHaus AG bei der Veräußerung ihrer Sparte für die Entwicklung von Pflegeimmobilien einschließlich des zugehörigen Vertriebs an die ActivumSG beraten. Die Beratung umfasste die Begleitung von Anbahnung des ersten Kontaktes bis zum Vollzug des Closings. Das bisherige Management bleibt mit 10 % am Unternehmen beteiligt und wird als Teil der Geschäftsleitung das weitere Wachstum fördern.

Die ActivumSG plant nach dem Kauf den Zusammenschluss mit der WH ImmoGroup. Die Gruppe hat als Spezialist für die Entwicklung von Pflegeimmobilien schon jetzt ein Entwicklungsvolumen von ca. 1,2 Mrd. Es entsteht laut ActivumSG der mit Abstand qualitativ und quantitativ größte Spezialist für Pflegeimmobilien in Deutschland. Die Gruppe wird mit knapp 70 Mitarbeitern an den Standorten Hildesheim und Garbsen tätig sein. Für die Zukunft ist weiteres Wachstum als Projektentwickler für real geteilte Pflegeappartements geplant.

Das Closing erfolgte im Dezember 2018. Die Umsetzung der weiteren Strukturierung erfolgt im ersten Halbjahr 2019.

  • Berater der WirtschaftsHaus AG:

GÖHMANN Rechtsanwälte - Notare (Hannover):
Axel Müller-Eising, Dr. Florian Hartl (beide Gesellschaftsrecht, SPA)

Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer/Steuerberater (Hannover):
Wilfried Steinke (steuerliche und bilanzielle Fragen)

Gördes, Rhöse & Collegen (Hannover)
Roland J. Gördes

  • Berater ActivumSG

Noerr LLP (Berlin):
Felix Blobel, Ariane Neubauer

Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Frankfurt):
Frank Nagel, Felix Klein

<- News

 

Interessante Links

###DL###