<- Zurück zu: News & Newsletter

IHK Hannover: Liquiditätsmanagement und Finanzplanung

Liquidität sichern und steuern!

Gemeinsam mit der IHK Hannover veranstaltet GRC einen Workshop zu Liquiditätsmanagement und Finanzplanung.

Theorie und Grundlagen, Praxisfälle und Tipps aus dem Beratungsalltag zeigen die Handlungsmöglichkeiten für die Herausforderung "Zahlungsfähigkeit" im normalen Tagesgeschäft, aber auch bei Management von Wachstum und Krisen.

Zahlungsfähigkeit ist die Grundvoraussetzung für wirtschaftliches Handeln. Die Liquidität ist das „Lebenselixier“ jedes Unternehmens. Liquiditätssicherung und -steuerung sind nur möglich, wenn die notwendige Transparenz über die Liquiditätssituation besteht.

Die Liquiditätsplanung ist ein professionelles Instrument, das die Zahlungsströme abbildet und die Liquiditätsentwicklung aufzeigt. Sie zeigt freie Spielräume auf - bildet aber auch Engpässe im Zeitverlauf ab. Die Liquiditätsplanung ist damit eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die Liquiditätssicherung.

Ziel des Workshops ist es, die einzelnen Instrumente, Einflussgrößen und Steuerungsmechanismen kennen zu lernen. Anhand von praktischen Beispielen werden Szenarien für die Liquiditätsplanung und -steuerung entwickelt und vorgestellt.
Inhalte:

  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen der Liquidität
  • Einnahmen- und Ausgabenbereiche in Unternehmen
  • Einbindung der Liquiditätsplanung in die Unternehmensplanung
  • Planungsmethodik Liquidität
  • Steuerungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Praxisfälle: Liquiditätssteuerung und Finanzplanung


Referent: Roland J. Gördes
Termin: 06.09.2018, 13:00 - 17:00 Uhr, Ort: IHK Hannover

Anmeldung unter www.hannover.ihk.de - Kosten 150 € + 19 % USt. (brutto 178,50 €) einschließlich Seminarunterlagen.

<- News

 

Interessante Links

###DL###