Groß- und Einzelhandel

Der deutsche Markt im Groß- und Einzelhandel gilt gemeinhin als schwierig aufgrund seiner konjunkturellen Abhängigkeit. Diese Branche gilt jedoch trotzdem mit als Stabilitätsanker für die gesamte Wirtschaft.
Das gesamte Spektrum der Branche steht zunehmend im Wettbewerb zu neuen Handelsformen und speziell mit dem Einkauf über das Internet. Im Fokus der Unternehmen steht insbesondere die Erhöhung der Umsätze pro Quadratmeter. Konzerne und Franchise-Ketten bestimmen den Markt und werden kleinere Unternehmen, die es nicht vermögen eine kritische Größe zu erreichen, weiter verdrängen.
Es muss eine langfristig stabile Kaufkraft in Deutschland gewährt bleiben, die steigendes Wachstum, Wohlstand und Lebensqualität mit sich zieht. Sind Sie ein Teil der Branche? GRC bietet Ihnen eine Analyse des aktuellen Stands und der Entwicklung Ihres Unternehmens zur Sicherung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Ihre Ansprechpartner

Roland J. Gördes, Geschäftsführender Partner
Kontakt: goerdes@grc-ub.de

Hansjörg Rhöse, Geschäftsführender Partner
Kontakt: rhoese@grc-ub.de

 

Interessante Links

###DL###

Verkauf Autohaus aus vorläufiger Insolvenz

Der Betrieb mit insgesamt circa 40 Mitarbeitern kann auf eine über 25-jährige Firmengeschichte...

Zur Ansicht

Gastvortrag an der Hochschule Hannover zum Thema "Geschäftsmodelle visualisieren mit Canvas"

Roland J. Gördes hielt einen Vortrag mit anschließender Diskussion in der Vorlesung „Finanzierung“ ...

Zur Ansicht

Zertifikatslehrgang GmbH-Geschäftsführer

Die TÜV NORD Akademie bietet den Zertifikatslehrgang GmbH-Geschäftsführer an

Zur Ansicht

Haustechnik

Unternehmensnachfolge

Zur Ansicht

Fleischverarbeitung

Sanierungsgutachten IDW S6

Zur Ansicht

Elektrogroßhandel

Businessplan/ Wachstumsfinanzierung - Fremd- und Eigenkapital

Zur Ansicht

Unternehmensnachfolge - Die optimale Planung

Extern

Zur Ansicht

DIHK-Report zur Unternehmensnachfolge 2017

Extern

Zur Ansicht

Websitegestaltung für kleine und mittlere B2B-Unternehmen

extern

Zur Ansicht